Zeitung

Antikscheune Exten – Wie alles begann

(Stand 2016) 48 Jahre Erfahrung in einem Geschäft, welches in der Form kaum jemand kennt. Das hat unter Anderem auch das Interesse des NDR,  sowie mehrerer regionaler Zeitungen geweckt. Im Laufe der Jahre sind verschiedene Formate auf unsere Arbeit in der Antikscheune Exten aufmerksam geworden, und haben über uns berichtet.

Neben den gezeigten Zeitungsartikeln zum nachlesen können Sie auch die bekannten NDR  Reportagen anschauen. In der Reportage aus dem Jahre 2008 begleiten Sie zum Beispiel den Ankauf der Ware von Privatleuten, dadurch gewinnen Sie einen Eindruck unserer beinahe täglichen Arbeit.

Im Laufe der vielen Jahre haben schon tausende Tische, Schränke, Kommoden, Eichenbohlen, Betten, Dekoartikel u.v.m. den Besitzer gewechselt. Auch heute noch  staunen Leute über unsere riesige Auswahl an Möbeln & Baumaterialien, und beinahe täglich kommt was Neues dazu.

Aber am besten machen Sie sich einen persönlichen Eindruck, gerne heißen wir Sie zu unserem Scheunenflohmarkt  Samstags & Sonntags willkommen! In großen Scheunen und einem urigen historischen Kellergewölbe werden Sie hier zum Stöbern, Staunen und Entdecken eingeladen. Haben Sie Ihren persönlichen Favoriten entdeckt, dann geht es ans Feilschen! Denn in einer langjährigen „Tradition“ von Flohmarkt- und Hausiergeschäften ist bei einem genannten Preis das letzte Wort selten gesprochen  .






Antikscheune Exten in der Zeitung






neuzeitung-2


Zeitung über Antikscheune


neuzeitung-4